Das können wir für Sie tun

Unsere Therapie hat das Ziel mit Ihnen Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden und Ihre Gesundheit zu stärken. Hierfür entwickeln wir unsere Praxisabläufe und Fähigkeiten stetig weiter.

Wir stellen an uns hohe Ansprüche:
Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen bilden die Grundlage unserer Behandlungsqualität.

Für unsere Patienten nehmen wir uns Zeit und Ruhe!

Obwohl die Honorarvereinbarung mir den gesetzlichen Krankenkassen eine Regelbehandlungszeit von nur 15 Minuten vorsieht, (incl. Vor- und Nachbereitungszeit wie Terminvergabe, Aus- und Ankleiden und Therapiedokumentation) beträgt unser Behandlungstakt 30 Minuten. So können wir 25 Minuten wirkungsvoll an den gemeinsamen Zielen arbeiten.

Während der Behandlungszeit gehen wir nicht ans Telefon. Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter und wir rufen Sie baldmöglichst zurück.

Bitte denken Sie daran, dass wir an Ihrem Termin nur Sie erwarten und therapieren. Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, sagen Sie uns bitte rechtzeitig bescheid, damit wir diesen Termin anderweitig vergeben können.

#

ErstgesprÄch

Ein gewissenhafter Befund über Ihre gesundheitlichen Beschwerden ist unerlässlich. Bei vorhandenen Arztberichten, OP- Berichte oder Röntgenaufnahmen bitten wir Sie, diese mitzubringen. Zusammen erarbeiten wir ein ganzheitliches Therapiekonzept.
#

Abgestimmte Behandlung

Ihre Mitarbeit in und vor allem nach der Therapie ist erforderlich. Nur so können wir Ihnen dauerhaft zum Therapieerfolg verhelfen. Ergänzend zu der Therapie in unseren Räumen erstellen wir Ihnen einen einfachen Übungsplan für zu Hause.
#

Mitarbeit mit Ihnen und Ihren artz

Therapiebegleitend dokumentieren wir die Behandlungserfolge. Anschließende Kommunikation mit den verordnenden Ärzten sichert den weiteren Therapieverlauf.

Interessantes

#
Informationen für Privatpatienten >>
Gebührenordnung, Mustertexte und Gerichtsurteile finden Sie auf dieser Seite.
#
Informationen für gesetzliche Versicherte Patienten >>
Was brauche ich um physiotherapeutische Behandlungen zu erhalten?
#
Apparative Untersuchungsdiagnostik >>
Es ist immer die Diagnostikmethode zu bevorzugen, die aussagekräftig, risikoarm, wenig belastend und finanziell günstig ist.
#
Neurologische Untersuchungsverfahren >>
Die Elektromyografie (oder -graphie) (EMG) ist in der Human-Medizin eine elektrophysiologische Methode der Diagnostik in der Neurologie, bei der die elektrische Muskel-Aktivität gemessen wird.
#
Bilddarstellende Verfahren >>
Röntgen und Szintigraphie = Diagnostik mit radioaktiven Isotopen etc...
#
Wundheilungsphasen/
Rehabilitation von Gewebe
>>
In ihrem Heilungsverlauf unterliegen alle Bindegewebsvarianten den gleichen Gesetzmäßigkeiten…
#
Selbsthilfegruppen in Dortmund >>
Kontaktdaten zu diversen Organisationen.



Praxis Heitkamp
Unsere Praxis an der Weissenburgerstr.
Dortmund Mitte